Im Shop können Sie Ihren Versandanbieter (DHL, UPS, DPD, Hermes etc.) hinterlegen. Sie als Shop-Betreiber erhalten bei Eingang der Bestellung den vom Kunden gewählten Versandanbieter.

Möglichkeit A:
kleiner Shop, wenige Bestellungen
Sie machen alles manuell und lassen die Pakete je nach Bedarf vom Versandanbieter abholen.

Möglichkeit B:
mittlerer Shop, regelmäßige Bestellungen
Sie schließen Verträge mit den Versandanbieter oder einem „All-in-one“ Anbieter wie z. B. Sendcloud

Möglichkeit C:
mittlerer bis großer Shop, regelmäßige Bestellungen
Abwicklung über einen Fulfillment-Dienstleister. Sie beauftragen einen Dienstleister für die Auftragsabwicklung und brauchen sich nicht um Lagerhaltung, Auslieferung, Retouren, Logistikprozess, Forderungsmanagement und Zoll kümmern.
Dieser Service ist nicht günstig, er hält Ihnen aber den Rücken frei und Sie haben mehr Zeit für Ihren Shop.

Kostenloses Erstgespräch

oder einfach mal eine Frage stellen.

Kostenloses Erstgespräch